Hochwassereinsatz

Datum: 29.01.2021 um 20:54
Alarmierungsart: Pager, Sirene
Dauer: 7 Stunden 6 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz
Einsatzort: Hungen
Einsatzleiter: Udo Träger
Mannschaftsstärke: 15 + 5 Reserve
Fahrzeuge: TSF-W 2-48-1, MTW 2-19-1


Einsatzbericht:

Wir wurden zum Auspumpen mehrerer Keller sowie der Sicherung von Wohnhäusern in Hungen alarmiert. Diese wurden durch die großen Wassermengen in der Horloff überflutet und in Mitleidenschaft gezogen.
Schäden an Heizungen, Öltanks und weiteren Sachwerten konnten durch schnellen, gezielten Einsatz von diversen Pumpen weitestgehend verhindert werden.

Die Einsatzstelle wurde gegen 03:30 Uhr an die Kameraden der Feuerwehr Trais-Horloff übergeben.

Hier geht es zum Bericht der Gießener Allgemeine.